Die Verrechnungssteuer-Reform erfüllt die Ziele nicht

Schneeberger, Daniela (2020) Die Verrechnungssteuer-Reform erfüllt die Ziele nicht. Novità fiscali, 2020 (ed.sp.). pp. 48-49. ISSN 2235-4573

Abstract

Die Verrechnungssteuer ist eine Sicherungssteuer. In den letzten Jahren haben aber laufend Verschärfungen bei der Erhebung und bei der Rückerstattung der Verrechnungssteuer stattgefunden, welche zu einer definitiven Belastung führen und die Verrechnungssteuer in die Kritik brachte. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bemängeln den hohen Satz(35 %) und das komplizierte Abrechnungssystem. Ausländische Investoren sind benachteiligt, weil sie die Steuer nicht in jedem Fall zurückverlangen können. Auch wenn am 8. Juli 2020 die Frist zur Vernehmlassung des Verrechnungssteuergesetzes endete und einige Probleme angegangen wurden, sind weitere Knackpunkte geschaffen worden. Die Autorin vertritt in diesem Artikel ihre persönliche Meinung.

[img] Text
Schneeberger_Die Verrechnungssteuer-Reform erfüllt die Ziele nicht.pdf

Download (123kB)
Official URL: https://www.supsi.ch/fisco
Item Type: Article
Subjects: Diritto tributario
Diritto tributario > Svizzero
Date Deposited: 28 Sep 2020 08:42
Last Modified: 28 Sep 2020 08:42
URI: http://novitafiscali.supsi.ch/id/eprint/1053

Actions (login required)

View Item View Item